Impressum

Inhaberin
Elke Metke-Dippel
Friedenstraße 32
35584 Wetzlar
Tel.:
+49 6441 390968
E-Mail:
emd@los-schreiben.de

Inhalt des Onlineangebotes
Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität oder die Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden jeglicher Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen entstanden sind, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Autorin behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Jegliche Haftung für direkte oder indirekte Verweise auf fremde Webseiten wird ausgeschlossen. Die Autorin erklärt hiermit, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verknüpften Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat die Autorin keinerlei Einfluss.

Urheber- und Kennzeichnungsrecht
Die Autorin ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken und Texte zu beachten. Das Copyright für veröffentlichte, von der Autorin selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Autorin. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte oder Programme in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, oder nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

  1 comment for “Impressum

  1. Frank Spade
    3. Januar 2016 at 10:50

    Liebe Elke,

    schöne Site und interessantes Buch.

    Vielleicht interessiert dich diese Sendung des SRF, wo Drewermann Märchen analysiert:
    http://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-religion/eugen-drewermann-eine-theologie-der-maerchen

    Wenn du sie dir nicht ansehen kannst, aber möchtest, dann lass es mich wissen, dann bringe ich sie dir als DVD mit …

    Mit herzlichen Grüßen,

    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.