Schriftliches


Im Jahr 2009 veröffentlichten der Herausgeber C. von Camp den kurzen Text “Der Himmel ist leer” in der Anthologie Hoffnung im Untergang. Ich habe geweint, als ich ihn aufschrieb.

Im Dezember 2014 erschien mein Debütroman Unglaube. Jahrelang habe ich nach einem Anfang für das gesucht, was ich aufschreiben wollte.

2017 erschien die Kurzgeschichte „Hunger“ in der Anthologie Todeszone Lahn, Autumnus Verlag. Sie gehört zu einer Sammlung von gruseligen Kurzgeschichten und Kurzkrimis rund um das Thema Wasser.

Aktuell arbeite ich an einem Sachbuch für Jugendliche. Arbeitstitel: „Welcher Gott ist denn nun der richtige?“